• aktualisiert:

    Schweinfurt

    600 Euro für Harl.e.kin

    Im Bild von links: Pastoralreferentin Barbara Hornung, Birgit Hahn, Christine Stelzenmüller, Margot Günther, Rita Wellerdieck, Heike Genßler und Gertrud Wolf (das ehrenamtliche Café Kilian Team). Foto: Kurt Stelzenmüller

    Das Team des Cafè Kilian, das jeden ersten und dritten Dienstag im Monat von 14 bis 17 Uhr in der "krosslounge" (Friedrich-Ebert-Str. 26) geöffnet hat, überreichte aus dem Erlös des Cafès und einem adventlichen Orgelkonzert mit dem Organisten Winfried Pfülb aus Poppenroth eine Spende in Höhe von 600 Euro an Diplom-Sozialpädagogin Birgit Hahn von Harl.e.kin-Nachsorge. Harl.e.kin Schweinfurt ist ein Nachsorgeangebot für früh- und risikogeborene Kinder und ihre Familien. 

    Bearbeitet von Peter Kallenbach

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!