• aktualisiert:

    SCHWEINFURT

    AfD-Spitzen sprechen am Volksfestplatz

    Der Kreisverband Kitzingen-Schweinfurt der Alternative für Deutschland (AfD) lädt am 21. September um 18 Uhr zu einer Wahlkampfveranstaltung mit hochkarätigen Rednern in die Festhalle der ufra (Unterfrankenschau Schweinfurt) auf den Volksfestplatz in Schweinfurt ein.

    Als Hauptredner werden der Bundesvorsitzende und Europaabgeordnete Jörg Meuthen, der Landesvorsitzende und Fraktionsvorsitzende im Landtag von Brandenburg, Andreas Kalbitz, sowie der bayerische Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Martin Sichert, erwartet. Daneben treten die örtlichen Landtagskandidaten Christian Klingen und Richard Graupner sowie die Bezirkstagskandidaten Andrea Klingen und Bernd Schuhmann auf.

    Stargast Jörg Meuthen, der zum ersten Mal in Unterfranken auftritt, ist Professor für Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft und seit Juli 2015 einer der beiden Bundesvorsitzenden der Alternative für Deutschland (AfD). Ende 2017 wechselte er vom Landtag ins Europaparlament und ist dort stellvertretender Fraktionsvorsitzender der EFDD, die sich für ein Europa der Freiheit und der direkten Demokratie einsetzt.

    Andreas Kalbitz ist seit 2017 Landesvorsitzender und Fraktionsvorsitzender der AfD Brandenburg. Martin Sichert ist Mitglied im Bundestag und seit Ende 2017 bayerischer Landesvorsitzender.

    Bearbeitet von Horst Breunig

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (3)

      Kommentar Verfassen

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!