zurück zum Artikel

08.09.2018 Foto: Josef Lamber

Nach der Kundgebung des Frauenbündnisses „Kandel ist überall“ gemeinsam mit der Schweinfurter AfD am Schweinfurter Marktplatz am Samstag, begleitet von Protesten durch „Schweinfurt ist bunt“, gibt es mehrere Anzeigen von AfD-Funktionären wegen Körperverletzung, Nötigung und Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz.