• aktualisiert:

    Gerolzhofen

    Ausstellung über die Feuerwehr

    Die Frühlings-Sonderausstellung im Museum Altes Rathaus in Gerolzhofen neigt sich dem Ende zu. An diesem Wochenende ist noch einmal die Schau zum Thema "150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Gerolzhofen" geöffnet. Gezeigt werden zahlreiche Urkunden, Berichte und Exponate, die sich mit den Anfängen des Feuerschutzes in der mittelalterlichen Stadt Gerolzhofen beschäftigen. Erstmals präsentiert werden auch Zeitungsberichte, die einen Einblick in zwei Serien von Brandstiftungen geben, die letztlich zur Gründung einer Freiwilligen Wehr geführt haben. Zu besichtigen ist die Sonderausstellung bei freiem Eintritt zu den Öffnungszeiten der Touristinformation: samstags von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr, sowie am Sonntag von 14 bis 17 Uhr.   

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!