• aktualisiert:

    BERGRHEINFELD

    Auto schleuderte über Leitplanke: Insassen leicht verletzt

    Am Samstagfrüh fuhr ein Ehepaar aus Thüringen auf der A 71 in Richtung Schweinfurt. Kurz vor der Ausfahrt Schweinfurt-West kam die Fahrerin aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, so die Polizei. Das Fahrzeug geriet zunächst in den Straßengraben, geriet dabei hinter die Außenschutzplanke und prallte in deren Rückseite. Der Pkw überschlug sich dann in der Böschung und wurde danach über die Außenschutzplanke zurück auf die Fahrbahn katapultiert. Dort kam das Auto zum Liegen. Zwei Frauen hielten an und halfen dem leicht verletzten Ehepaar, aus dem Auto zu kommen, so die Polizei. Die über die Fahrbahn verteilten Trümmerteile und ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehren und abschließend durch die Straßenmeisterei beseitigt. (sg)

    Bearbeitet von Susanne Wiedemann

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!