• aktualisiert:

    POPPENHAUSEN

    Autofahrerin legt Frühstart hin

    Leicht verletzt wurde eine Motorradfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag. Die 51-Jährige stand mit ihrer BMW bei Poppenhausen an der Einmündung der Bundesstraße 286 und wollte nach rechts auf die Bundesstraße 19 fahren. Hinter der Bikerin stand eine 19-Jährige mit ihrem Auto. Nachdem die Straße frei war, ging die Pkw-Fahrerin davon aus, dass auch das Motorrad losfahren würde. Dass dem nicht so war, erkannte die 19-Jährige zu spät und fuhr auf die Maschine auf. Durch den Aufprall stürzte die 51-Jährige. Sie wurde mit leichten Verletzungen in ein Schweinfurter Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand Schaden in Höhe von 750 Euro, am Motorrad dürften die Reparaturkosten etwa 400 Euro betragen.

    Bearbeitet von Hagen Wohlfahrt

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!