• aktualisiert:

    Röthlein

    Autos angefahren und aus dem Staub gemacht

    Auf die Mithilfe der Bevölkerung setzt die Polizei bei der Aufklärung zweier Fälle von Fahrerflucht. In Röthlein wurde am Freitag, 5. Juli, zwischen 13 und 13.15 Uhr ein grauer 2er BMW auf dem Netto-Parkplatz angefahren und hinten links am Kotflügel beschädigt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 500 Euro. Der Verursacher suchte das Weite. Bereits tags zuvor, am 4. Juli, hat ein Unbekannter in Dittelbrunn zwischen 16 und 16.30 Uhr einen schwarzen Ford Fiesta angefahren, der in der Hauptstraße vor dem Anwesen Nummer 90 stand. Hierbei wurde der linke Außenspiegel abgerissen. Den Schaden beziffert die Polizei auf 700 Euro. Hinweise in beiden Fällen an die Polizeiinspektion Schweinfurt unter Telefon (09721) 2020.

    Bearbeitet von Irene Spiegel

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!