• aktualisiert:

    GEROLZHOFEN

    Bauausschuss tagt am Montag

    Am kommenden Montag, 19. März, findet in Gerolzhofen entgegen der Sitzungsplanung keine Stadtratssitzung statt. Da nur Bauanträge zur Entscheidung vorliegen, findet um 19 Uhr eine Sitzung des Bauausschusses statt. Es geht unter anderem um den Abbruch einer historischen Scheune in der Salzstraße, die zum Anwesen Hillenbrand (Kirchgasse 2) gehört. Außerdem wird dem Gremium ein Bauantrag vorgelegt für den Neubau eines Mehrfamilienwohnhauses mit neun Wohnungen im Süden der Stadt auf dem Grundstück „Ziegelweinberg 1“. Und schließlich plant die Firma Aryzta (Hiestand) den Bau eines Dampfkesselhauses auf dem Betriebsgelände in der Albert-Einstein-Straße 1.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!