• aktualisiert:

    STADTLAURINGEN

    Bernhard Weiler wird 70

    Bernhard Weiler Foto: Bay. Bauernverband

    Seinen 70. Geburtstag feiert an diesem Samstag der langjährige Kreisobmann des Kreisverbandes Schweinfurt und langjährige Präsident des Bezirksverbandes Unterfranken Bernhard Weiler.

    Aufgewachsen auf dem elterlichen Betrieb in Fuchsstadt hat sich Bernhard Weiler schon früh als Gemeinderat in Stadtlauringen und langjähriger Dritter Bürgermeister kommunalpolitisch, aber vor allem für seinen landwirtschaftlichen Berufsstand engagiert.

    Über 40 Jahre hat sich Bernhard Weiler im Berufsstand mit außergewöhnlichem Einsatz und Verantwortungsbewusstsein engagiert, heißt es in einer Pressemitteilung. Zunächst als Ortsobmann und im Kreisverband Schweinfurt als stellvertretender Kreisobmann. Als Nachfolger von Otto Eusemann wurde er dann zum Kreisobmann im Kreisverband Schweinfurt gewählt. Aus dem Kreis der Kreisobmänner wurde er 2007 zum Präsidenten des Bezirksverband Unterfranken gewählt.

    Vor allem in der landwirtschaftlichen Sozialversicherung hat er sich auf Landes- und Bundesebene für die landwirtschaftlichen Familienbetriebe eingesetzt. Auch die Forstwirtschaft lag ihm als „Waldpräsident“ des BBV immer am Herzen

    Bearbeitet von Horst Breunig

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!