• aktualisiert:

    Greßthal

    Besser leben ohne Plastik

    Das Thema "Plastikvermeidung im Alltag" bewegt und aktiviert. Die Ökomodellregion Oberes Werntal organisierte dazu einen Vortrag mit der Buchautorin Nadine Schubert, die mit "Besser leben ohne Plastik" schon 2016 Aufmerksamkeit erregte. Aus dem Vortrag folgte ein erster sogenannter BLOP-Stammtisch in Greßthal.

    Dort, genauer im Gasthaus Sell, Pfarrberg 2, wird am Dienstag, 15. Januar, um 19 Uhr, ein zweites Treffen stattfinden, das für alle offen ist, die sich mit dem Thema Plastikvermeidung beschäftigen und in ihrem privaten Umfeld etwas verändern wollen.

    Bisher wurden Einkaufstipps ausgetauscht, Rezepte zum Selbermachen, etwa für Waschmittel, weitergegeben und etliche Teilnehmer vernetzten sich. Beim kommenden Treffen sind angedachte Themen die Erstellung eines lokalen Einkaufsführers, die Bildung von Einkaufsgemeinschaften oder die Vorbereitung eines Workshops "Selbermachen".

    Für Fragen steht Martina Vierengel zur Verfügung, Tel.: (09726) 905987.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!