• aktualisiert:

    Handthal

    Biker pilgern wieder nach Handthal

    Die Motorrad-Freunde Handthal "God Vibrations" laden wieder zum ökumenischen Open-Air-Gottesdienst für Biker im Innenhof und auf dem Parkplatz vor dem Weingasthof "Schoppenstübla" in Handthal ein. Termin ist Samstag, 4. Mai, um 14 Uhr. Den Gottesdienst leiten Pfarrer Erich Eyselein von der evangelischen Kirchengemeinde Prichsenstadt und Pfarrer Stefan Mai von der katholischen Pfarreiengemeinschaft St. Franziskus am Steigerwald.

    Die Posaunenchor aus Prichsenstadt unter Leitung von Hermann Schlossnagel übernimmt wieder die musikalische Gestaltung. Der Erlös aus dem Gottesdienst geht an den Posaunenchor und seine Jugendarbeit sowie an die Kirche in Handthal.

    Im Anschluss an den Gottesdienst fährt der Corso der Motorradfahrer durch Handthal und durch die Weinberge zurück zum Ausgangspunkt, wo die beiden Geistlichen die Fahrer und ihre Motorräder segnen und das traditionelle Jahreskreuz verteilen, das Reiner barth auch dieses Jahr wieder spendet.

    Bereits ab 12 Uhr servieren die Biker-Frauen der Handthaler Motorradfreunde Kaffee und hausgebackene Kuchen. Beim anschließenden Grillfest gibt es Gelegenheit zu netten "Benzingesprächen", wie es in Biker-Kreisen heißt.

    Zu diesem Gottesdienst, der inzwischen einen hohen berkanntheitsgrad erreicht hat, sind alle Motorradfreunde aus nah und fern nach Handthal eingeladen. Weitere Infos gibt es unter Tel. (09382) 8976.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!