• aktualisiert:

    WIPFELD

    Bürgerfest im ganzen Dorf

    Zum Jubiläum präsentiert sich Wipfeld am Sonntag 10. Juni beim Bürgerfest einen Tag lang in seiner ganzen Bandbreite. An den drei Hauptplätzen und dazwischen wird ein vielfältiges Programm geboten: Kunst, Kultur und Kulinarik rund um den historischen Marktplatz, Handwerk, Kinderspaß und Leben am Fluss entlang der Mainlände, Glaube, Weitblicke und Weingeschichte am Kirchplatz. Neben den klassischen Wipfelder Festspezialitäten erwarten Sie auch einige Jubiläumsschmankerl.

    Programm Mainbühne: ab 13 Uhr „Sammy“, Marktplatz: 10 Uhr bis 13 Uhr Musikverein Wipfeld; ab 13 Uhr „Hie und Hah“. Kirchplatz: 11 bis 14 Uhr Musikkapelle Lebenshilfe Augsfeld; ab 15 Uhr Auftritt der Gastchöre. Anker-Stube: 15.30 Uhr Ankerstuben-Duo am Gasthaus.

    Führungen: Zum historischen Weinberg (Treffpunkt Marktplatz „Zum Grünen Baum“); Kirchenführungen um 11 und 15 Uhr.

    Bühnenprogramm: 13 Uhr Nachgespräch zur Bürgerbühne am Marktplatz; 14 Uhr Aufführung der Kindergartenkinder auf der Mainbühne und Preisverleihung Malwettbewerb.

    Sportboothafen: Vorführungen um 11 Uhr, 13 Uhr und 16 Uhr, Bootsballett, vier Motorboote „tanzen“ auf dem Main zu Oldie-Melodien, DLRG-Vorführungen zur Wasserrettung, Modellschiffe in Aktion, Einblicke in die Modellbauwerkstatt; Mitfahrgelegenheit auf Motorbooten und auf dem DLRG-Rettungsboot.

    Holzwerke Gleitsmann: 13 bis 16 Uhr Ponykutschfahrten, Streichelzoo – Basteln mit Holz; Blanka, die Blumendienerin 11 und 15 Uhr (Märchenstunde); 13 Uhr Blütenseifen, 16 Uhr Kräutersträuße.

    Die Mainfähre ist am Sonntag für den motorisierten Verkehr ganztägig gesperrt.

    Bearbeitet von Hagen Wohlfahrt

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!