• aktualisiert:

    Wülfershausen

    DJK Wülfershausen wieder mit kompletter Vorstandschaft

    An der Spitze des Vereins stehen nun (von links): Ehrenamtsbeauftragter Konrad Schmitt, Geistlicher Beirat Anton Blum, Kassier Uwe Holzinger, Martin Heil, Stanislaw Schmidt, Schriftführer Lothar Lummel, Veronika Englert vom Wirtschaftsausschuss sowie Vorstand-Anlagen Joachim Friedrich.
    An der Spitze des Vereins stehen nun (von links): Ehrenamtsbeauftragter Konrad Schmitt, Geistlicher Beirat Anton Blum, Kassier Uwe Holzinger, Martin Heil, Stanislaw Schmidt, Schriftführer Lothar Lummel, Veronika Englert vom Wirtschaftsausschuss sowie Vorstand-Anlagen Joachim Friedrich. Foto: Elmar Heil

    Nachdem im vergangenen Jahr der bisherige erste Vorsitzende der DJK Wülfershausen Hartmut Frisch plötzlich verstorben war und die Vorstandschaft seitdem kommissarisch weiterarbeitete, konnte nun ein neuer Vorsitzender gefunden werden. Die DJK-Mitglieder wählten in einer außerordentlichen Versammlung Stanislaw Schmidt einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Er hatte bisher als Vorstand-Sport  fungiert. Dessen Aufgaben übernimmt zukünftig Martin Heil, der ebenfalls ohne Gegenstimmen das Vertrauen der Versammlung erhielt.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Schweinfurt-Newsletter!

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!