• aktualisiert:

    Schweinfurt

    Der neue Schweinfurter Müllkalender kommt

    Der neue Müllkalender. Foto: Stadt Schweinfurt

    Ab sofort startet in Schweinfurt die Verteilung des neuen Müllkalenders an alle Haushalte. Digital steht der Müllkalender ab sofort unter www.schweinfurt.de/abfall zum Abruf bereit. Der Müllkalender dient nicht nur als Information für die Abfuhrtermine der Restmüll- und Papiertonne, sondern ist auch ein Ratgeber, wenn es um das Thema Abfallvermeidung und -verwertung geht.

    Die Verteilung der Gelben Säcke erfolgt derzeit durch die Firma Alba, berichtete die Stadt in einer Pressemitteilung. Jeder Haushalt erhält eine Rolle mit 26 Säcken. Zu beachten sei, dass Gelbe Säcke nicht als Restmüllsäcke und nicht für Wertstoffe wie Glas, Dosen und Papier zu verwenden sind. Ausschließlich Verpackungen aus Kunststoffe wie zum Beispiel Milch- und Saftkartons, Joghurtbecher und Styroporverpackungen sind in komplett gefüllten Säcken bereitzustellen.

    Der mobile Wertstoffhof, der bisher an der Söldnerstraße zu finden war, wird an den Parkplatz Gottesberg verlagert, teilt die Stadt außerdem mit.

    Der Müllkalender 2020 erscheint in gewohnter Form als Wandkalender. Er beantwortet nicht nur Fragen zur Abfallwirtschaft, sondern kann auch als Familienplaner für den täglichen Gebrauch eingesetzt werden. Außerdem enthält der Kalender auch Veranstaltungen im Stadtgebiet.

    Weitere Informationen erhalten alle Schweinfurter Bürger bei der Abfallberatung im Servicebetrieb Bau und Stadtgrün, Tel.: (09721) 51-580, E-Mail: abfallberatung@schweinfurt.de oder im Internet unter www.schweinfurt.de/abfall

    Bearbeitet von Michael Mahr

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!