• aktualisiert:

    DONNERSDORF

    Ein Tag im Steigerwald-Forest

    (rnt) Einen interessanten Tag erlebten die Kinder aus der Gemeinde Donnersdorf auf dem Steigerwald-Erlebnishof Pfister... Foto: Robert Neubig

    Einen interessanten Tag erlebten die Kinder aus der Gemeinde Donnersdorf auf dem Steigerwald-Erlebnishof Pfister in Neuhof. Zunächst erzählte Sandra Pfister den Kindern einige Details aus dem Leben von Robin Hood. Anschließend gab sie ihnen einige wichtige Ratschläge zum Umgang mit den Eseln. Dann zogen sie zusammen mit zwei Eseln zur Burgruine Zabelstein. Sandra Pfister erzählte den Kindern viele interessante Dinge rund um den Zabelstein. Am Nachmittag begann das Bogenschießen nach einer Sicherheitsbelehrung auf dem Anschießplatz. Die Kinder konnten zunächst einige Pfeile auf verschiedene Ziele abfeuern. Beim Steigerwald-Bogenparcours mit 20 verschiedenen Zielen konnten sie auf die Jagd gehen und ihr Können zeigen. Mit einem Bogenturnier endete der schöne und erlebnisreiche Tag im Steigerwald. Das Bild zeigt die Kinder zusammen mit dem Ehepaar Pfister und zwei Eseln am Brunnen in Neuhof.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!