• aktualisiert:

    Dittelbrunn

    Erst randaliert, dann betrunken Auto gefahren

    In den sehr frühen Morgenstunden des gestrigen Montags erhielt die Polizei die Mitteilung, dass in Dittelbrunn ein Mann zunächst vor einer Haustüre randaliert haben und im Anschluss alkoholisiert mit seinem Pkw weggefahren sein soll. Durch eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck konnte der Mann letztlich in Geldersheim angetroffen werden. Ein hier durchgeführter freiwilliger Alkoholtest ergab laut Polizeibericht einen Wert von 1,3 Promille. Der Mann musste daraufhin die Kollegen zur Dienststelle begleiten, wo dann eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Außerdem wurden sein Führerschein und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder aus der Obhut der Polizei entlassen.

    Bearbeitet von Helmut Hickel

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!