• aktualisiert:

    DONNERSDORF

    Es muss nicht immer Fastfood sein

    Die Kinder halfen eifrig beim Kochen und Zubereiten des Essens. Foto: Robert Neubig

    Bei einer Ferienspaßaktion wurde den 19 Kindern von einer erfahrenen Köchin das Kochen mit frischen Zutaten gezeigt. Sie bereiteten ein Menü mit Schnitzelvariationen und einer vegetarischen Alternative (Brokkoli-Bratlinge) zu. Dazu gab es frischen Kartoffel- und Gurkensalat. Zum Dessert gab es einen Obstsalat mit Joghurt. Unter der Anleitung der Köchin bereiteten die Kinder ihr Menü selbst zu. Sie kochten ein Mahl, das es nicht immer zu Hause gab. Vor dem Essen durften sie den Tisch decken. Den Kindern schmeckte das Essen, das sie selbst zubereitet hatten, sehr gut. Barbara Reinhart bedankte bei der Köchin für die sehr gute Anleitung bei der Zubereitung des Essens.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!