• aktualisiert:

    Brebersdorf

    Fahrer hatte keinen Führerschein

    Beamte der Verkehrspolizei kontrollierten am Donnerstagmittag auf der A 7, Parkplatz Brebersdorf, einen Mercedes mit Ingolstädter Zulassung. Der 28-jährige Fahrer konnte auf Verlangen keinen Führerschein vorzeigen. Wie sich herausstellte, war ihm dieser bereits vor einiger Zeit von der Fahrerlaubnisbehörde entzogen worden. Nach Ende der polizeilichen Maßnahmen übernahm die Beifahrerin, zugleich Halterin, das Steuer. Beide müssen nun mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

    Bearbeitet von Horst Breunig

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!