• aktualisiert:

    NIEDERWERRN

    Fahrraddieb gestellt

    Das Fahrrad eines 43-Jährigen wurde am Dienstag gegen 0.30 Uhr in der Jahnstraße in Niederwerrn gestohlen. Der Geschädigte meldete den Diebstahl. Und dank der sofort eingeleiteten Fahndung wurde der Täter in der Gretel-Baumbach-Straße mit dem schwarzen Rad der Marke Cube gestellt. Der 17-Jährige gab aber an, das Rad gefunden zu haben. Und er habe es nach eigenem Bekunden zur Polizei bringen wollen. Dies könne wohl als Schutzbehauptung gewertet werden, so die Polizei. Den 17-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen eines Fahrraddiebstahls. Das Bike im Wert von 800 Euro wurde dem rechtmäßigen Besitzer ausgehändigt.

    Bearbeitet von Wolfgang Hüßner

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!