• aktualisiert:

    Gerolzhofen

    Fanclub 1. FC Nürnberg: Führung im Amt bestätigt

    Heike Joos wurde in ihrem Amt als Vorsitzende des Fanclub des 1. FC Nürnberg, Gerolzhofen 1979, bei der Neuwahl im Rahmen der Jahreshauptvesammlung bestätigt. Ihr zur Seite stehen (wie bisher), Nadine Dippert (stellvertretende Vorsitzende), Marion Wolf (Kassier und Schriftführerin), Martin Schinzel (Internetbeauftragter), Nadine Dippert (erste Vergnügungswartin), Armin Joos zweiter Vergnügungswart, beide neu) sowie Jochen Bregel und Lothar Perleth (beide Kassenprüfer wie bisher. Die Wahl führten Ehrenvorsitzender Jochen Bregel und Gerald Effertz durch. Vor den Neuwahlen stand der Jahresrückblick auf dem Programm. Heike Joos erwähnte neben Fanclubthemen (zum Beispiel das 40-jährige Bestehen des Fanclubs, Weihnachts-und Jahresessen) auch den FCN betreffende Themen. Marion Wolf trug einen detaillierten Kassenbericht vor, an dem die beiden Kassenprüfer nichts zu bemängeln hatten. Daraufhin wurde der Vorstand entlastet. Anschließend wurde eine moderate Erhöhung der Mitgliedsbeiträge beschlossen. Abschließend ging es dann noch um Termine des Fanclubs der 96 Mitglieder hat. Hier ging es um einen eventuell erneuten Besuch des sogenannten "5-Seidla-Steig". Mitglied Thomas Kneißl brachte in diesem Zusammenhang auch den sogenannten "Ehrenbiertrinkerweg" ins Gespräch. Auch soll gegebenenfalls wieder die neue Fußballmannschaft des Fanclubs bei einem Turnier in Nürnberg mitspielen.

    Bearbeitet von Gerald Effertz

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!