• aktualisiert:

    FALKENSTEIN

    Fantasiereise durch den Wald

    Aufmerksam hörten die Kinder der Geschichte vom Waldschrat Geum zu. Foto: Robert Neubig

    Der Waldschrat Geum hat Freunde wie die kleine Hexe Zirkea, und viele andere. Mit ihnen erlebt er viele Abenteuer im Wald und auf der Wiese und hat immer viel Spaß. Franziska Kubisch führte die Wanderung und erklärte den 19 Kindern, dass die Waldgeister sich vor den Menschen sehr gut verstecken. Nach der Kennenlernphase gingen sie zusammen in den Wald. Mit der Geschichte von Geum zeigte sie den Kindern, wie sie sich im Wald verhalten sollten und auch nichts mutwillig zerstören. In der Fantasiereise lernten sie einiges über Tiere, die Heilkräfte der Pflanzen und der Natur. In der Geschichte vom Kreislauf der Eichel waren die Kinder spielerisch gefordert. Sie durften sich bei verschiedenen Aktionen (sich hinlegen, bücken) beteiligen. Organisiert wurde die Führung durch den Wald von der Kommunalen Jugendarbeit Landkreis Schweinfurt und den Strickliesln Donnersdorf.

    Bearbeitet von Robert Neubig

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!