• aktualisiert:

    Schweinfurt

    Firmen& Fakten: Postbank zieht sich vom Bahnhofsplatz zurück

    Die Postbank zieht sich laut einer Pressemitteilung Anfang November mit ihrer Filiale vom Bahnhofsplatz in Schweinfurt zurück. Den dort angebotenen Service im Bereich Post- und Paketdienstleistungen überträgt die Postbank auf eine neue Partnerfiliale der Deutschen Post in der Feldgasse 19. Die Filiale am Bahnhofsplatz 1 öffnet daher letztmalig am Mittwoch, 6. November. Für beratungsintensivere Themen wie Baufinanzierung, Altersvorsorge und Privatkredite empfiehlt die Postbank die Filiale in der Schweinfurter Innenstadt, Zehntstraße 15 oder die Postbank Finanzberatung. Die nächste Möglichkeit zur kostenfreien Bargeldversorgung finden Kunden in Schweinfurt am Berliner Platz 12 (Commerzbank AG) oder an der Shell Station in der Gretel-Baumbach-Straße 6. Darüber hinaus bieten viele Supermärkte inzwischen das sogenannte Cashback-Verfahren an, bei dem man sich beim bargeldlosen Bezahlen kostenfrei Geld auszahlen lassen kann.

    Bearbeitet von Helmut Hickel

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (3)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!