• aktualisiert:

    Schweinfurt

    Flüchtiger Ladendieb bekommt Personalausweis zurück

    Am Donnerstag versuchte ein 30-Jähriger laut Polizeibericht aus einem Einkaufsmarkt in Schweinfurt zwei Getränkedosen zu entwenden. Als der 30-Jährige durch den Kaufhausdetektiv angesprochen wurde flüchtete er zunächst. Allerdings konnte der Kaufhausdetektiv den Rucksack des Beschuldigten festhalten. Die hinzugerufene Polizeistreife fand im Rucksack einen Personalausweis sowie weiteres Diebesgut. Der Beschuldigte wurde im Anschluss von den Polizeibeamten aufgesucht. Über die Rückgabe seines Personalausweises konnte sich der Beschuldigte allerdings nur bedingt freuen.

    Bearbeitet von Helmut Hickel

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!