• aktualisiert:

    SCHONUNGEN

    Frauenbund spendet für die Alte Kirche

    Die Spende für die Kulturbühne nahmen die Präsidiumsmitglieder Renate Blenk und Michael Wahler, sowie deren Kassier Hein... Foto: Rita Steger-Frühwacht

    Zum 31. Dezember diesen Jahres wird sich der Katholische Frauenbund in Schonungen, dem rund 80 Frauen angehören, auflösen. „Seit Jahren haben wir neue Vorstandsmitglieder gesucht und niemanden gefunden“, erklärt Heidemarie Roßkopf.

    Die langjährige Vorsitzende übergab aus den Erlösen von Veranstaltungen und dem Stand am Schonunger Weihnachtsmarkt 500 Euro an die Kulturbühne Alte Kirche Schonungen für den Kauf von Deko-Artikeln, wie Kerzenleuchter und Blumenschmuck, um den Innenraum der Alten Kirche bei Veranstaltungen ansprechend zu schmücken. Weitere 500 Euro gehen an die Katholische Kirchenstiftung für ein Messstipendium. So wird in den nächsten 20 Jahren für die Verstorbenen, die dem katholischen Frauenbund angehörten, jeweils am ersten Adventssonntag eine Messe gehalten.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!