• aktualisiert:

    GARSTADT

    Garstädter Weinfest mit Premieren

    Das Foto zeigt von links: Joachim Klein, die Hergolshausens Weinprinzessin Mathilde Keller, Garstadts Weinprinzessin Sel... Foto: Daniela Schneider

    Gleich zwei Premieren gab es am Wochenende beim traditionellen Straßenweinfest des FC Garstadt auf dem Festplatz hinter dem ehemaligen Rathaus zu feiern: Erstmalig eröffnete die neue Garstädter Weinprinzessin Selina Döpfert das zweitägige Wein-Event, dazu kickt erstmals seit 18 Jahren wieder eine Fußball-Herrenmannschaft unter FC Garstadt-Flagge und die Fußballer krönten ihren Einstand am Samstag pünktlich zum Festauftakt gleich mit einem 2:1 Sieg. Nachdem kurz vor dem offiziellen Eröffnungsbeginn noch ein Platzregen niedergegangen war, zeigte sich das Wetter dann pünktlich zur Eröffnungsrede der Weinprinzessin trocken. Selina Döpfert meisterte ihren ersten Auftritt auf dem mittlerweile 37. Straßenweinfest mit Bravour und stieß gemeinsam mit den drei FC-Verantwortlichen Wolfgang Braun, Joachim Klein und Alexander Kiesel auf einen schönen Festverlauf an, der am Samstag bis spät in die Nacht vom Rheinfeld-Trio (Klaus Göb, sowie Dietmar und Norbert Reinhart) musikalisch umrahmt wurde.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!