• aktualisiert:

    RÖTHLEIN

    Gegen Stoßstange gefahren und aus dem Staub gemacht

    Zu einer Unfallflucht kam es am Donnerstagvormittag auf einem Parkplatz in der Dorfstraße in Röthlein. Laut Polizei fuhr ein Unbekannte wohl beim Einparken auf einen VW auf, wodurch dessen hintere Stoßstange verkratzt wurde. Der Schaden wird auf etwa 500 Euro beziffert. Hinweise an die Polizeiinspektion Schweinfurt unter (0 97 21) 20 20.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!