• aktualisiert:

    Werneck

    Geschäftsleiter Erich Göbel geht in Ruhestand

    Verabschiedung: Nach fast 37 Jahren im Wernecker Rathaus geht Geschäftsleiter Erich Göbel in den Ruhestand. Im Bild (von links) zweiter Bürgermeister Stephan Schäflein, Hannelore und Erich Göbel, Bürgermeisterin Edeltraud Baumgartl und Personalratsvorsitzender Armin Pfeuffer. Foto: Gerald Gerstner

    Seinen Schreibtisch als Geschäftsleiter im Wernecker Rathaus hat Erich Göbel schon zum Jahreswechsel geräumt, auch wenn sein Ruhestand offiziell erst im Juli beginnt. So viel Urlaub und Überzeiten müssen noch eingebracht werden. Verabschiedet wurde Göbel jetzt bei einer Feierstunde im großen Kreis der Gemeindebediensteten von Bürgermeisterin Edeltraud Baumgartl, die ihm für seine langjährige Verbundenheit mit dem Markt Werneck, die erfolgreiche Zusammenarbeit und das kollegiale Verhalten dankte.

    Von der Bundesbahn in das Wernecker Rathaus gewechselt

    Beruflich startete der Schleeriether nach der Realschule mit einer Ausbildung zum Bundesbahnbeamten und wechselte nach zehn Jahren 1982 ins Wernecker Rathaus, wo für viele Jahre das Standesamt sein Tätigkeitsfeld war. 1990 wurde er zum Standesbeamten ernannt, ab 1996 war er der Leiter des Standesamtes. 2005 übernahm Göbel dann das verantwortungsvolle Amt des Geschäftsleiters, was große Herausforderungen und viele Veränderungen mit sich brachte, wie Baumgartl feststellte. Die Aufgaben reichten von Satzungsänderungen und Bebauungsplanverfahren bis zum Vollzug von Personalangelegenheiten.

    Viele Jahre war Göbel auch für das Schraudenbacher Freibad zuständig. Ab 2008 fungierte er zudem als Breitbandpate der Gemeinde. Viele Stunden verbrachte er im Sitzungssaal als Protokollführer bei den nicht selten erst nach Mitternacht endenden Gemeinderatssitzungen. Bei Kritik an der Arbeit der Verwaltung war er als Geschäftsleiter manches Mal auch Prellbock, sagte Baumgartl. Für die gute Zusammenarbeit dankte auch Personalratsvorsitzender Armin Pfeuffer im Namen aller Beschäftigten und gab ebenso wie Baumgartl für den neuen Lebensabschnitt gute Wünsche mit auf den Weg.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!