• aktualisiert:

    Gernach

    Glockenweihe in Gernach muss verschoben werden

    Die Glockenweihe für die Gernacher Glocken war laut einer Pressemitteilung für den Kirchweihsonntag in Gernach vorgesehen. Voraussetzung, dass die Glocken geweiht werden können ist, jedoch, dass jede Glocke vom Glockensachverständigen genau überprüft wird, ob die Glocke den gewünschten Ton hören lässt. Da der Firmeninhaber aufgrund gesundheitlicher Maßnahmen, denen er sich unterziehen musste, bei der Begutachtung der Glocken nicht anwesend sein konnte, können die Glocken natürlich nicht von der Kirchengemeinde St. Aegidius übernommen werden. Daher muss die Glockenweihe verschoben werden – auf einen unbestimmten Zeitpunkt. Daher findet der Festgottesdienst zur Kirchweih in Gernach am Sonntag, 24. November, um 10.15 Uhr statt. Über den neuen Termin für die Glockenweihe wird rechtzeitig informiert.

    Bearbeitet von Helmut Hickel

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Anmelden