• aktualisiert:

    Mühlhausen

    Hase im Dunkeln übersehen

    Auf der Kreisstraße 13 zwischen Mühlhausen und Eßleben hat sich am Donnerstag um 6.30 Uhr ein Wildunfall ereignet. Etwa auf halber Strecke stieß ein Seat-Fahrer mit einem querenden Feldhasen zusammen. Der tote Hase steckte anschließend im Kühlergrill des Fahrzeugs. Schaden: 1500 Euro.

    Bearbeitet von Lena Köster

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!