• aktualisiert:

    NIEDERWERRN

    Hebelspuren an Terrassentür

    Gescheitert ist ein Unbekannter bei seinem Versuch, in ein Haus in der Kautzenstraße in Niederwerrn einzudringen. Zurück ließ er laut Polizei einen Schaden von rund 500 Euro. Am frühen Dienstagmorgen wurde von einer Familienangehörigen festgestellt, dass jemand versucht hat, in das Haus der Eltern einzudringen. Diese sind derzeit Urlaubsbedingt abwesend. Die Tatzeit dürfte zwischen dem späten Montagabend und dem frühen Dienstagmorgen liegen. In das Haus ist der Einbrecher mit seinen diversen Hebelversuchen an der Terrassentür nicht gelangt.

    Bearbeitet von Helmut Hickel

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!