• aktualisiert:

    SCHWEINFURT

    Henna, LAN-Party und Jugger

    Der Jugendtreff kom,ma produziert ein Musical in zehn Tagen. Foto: kom,ma

    Der Jugendtreff kom,ma veranstaltet Workshops für Jugendliche. Eine Übersicht:

    Mediencoach

    Audioarbeit ist super, um selbst Medien zu erstellen. Der technische Aufwand ist gering, das Internet als Verteilplattform optimal. Hörspiele sind vor allem in Kindergruppen gut einsetzbar und produzierbar. Die Teilnehmer beschäftigen sich mit der Erstellung von Audioproduktionen. Technik, Schreiben fürs Hören, Audioschnitt und Uploadmöglichkeiten ins Netz werden Thema sein. Referenten sind Marcel Raupp (EgoFM Junge Talente Würzburg) und Lambert Zumbrägel (Medienfachberatung). Der Workshop ist am Samstag, 6. Juli, von 9 bis 17 Uhr für Jugendliche ab 15 Jahren. Veranstalter sind der Kreisjugendring Schweinfurt und der Bezirksjugendring Unterfranken. Anmeldung über www.jugend-unterfranken.de

    Henna

    Die Teilnehmer können ihr eigenes Henna-Muster kreieren und ihren Körper mit Hennamotiven „gestalten“. Henna ist eine Farbe, die aus einer Pflanze gewonnen wird und naturbedingt komplett ungefährlich ist. Das Motiv hält circa eine Woche auf der Haut. Der Workshop ist am Donnerstag, 11. Juli, von 16 bis 19 Uhr unter der Leitung von Felix Eckstein. Mitmachen können Jugendliche ab zwölf Jahren.

    Gitarre für Anfänger

    Die ersten Griffe und Akkorde auf der Gitarre lernen! Drei Gitarren und eine Gitarre für Linkshänder werden gestellt – am Samstag, 20. Juli, von 15 bis 18 Uhr für Jugendliche ab zwölf Jahren. Leiter ist Felix Eckstein.

    LAN-Party

    Mal wieder im selben Raum sitzen und miteinander zocken? Das geht bei der LAN-Party im kom,ma. Teilnehmer können Spiele an bis zu acht Computern miteinander und gegeneinander spielen – am Donnerstag, 25. Juli, von 16 bis 19 Uhr unter der Leitung von Dominic Gentil. Mitmachen können Jugendliche ab zwölf Jahren.

    Musicalprojekt 2019

    Im kom,ma wird in nur zehn Tagen das Musical „1001 Nacht“ produziert. Wer in den Sommerferien im Ensemble des Musicalprojekts sein möchte, kann sich anmelden. 35 Jugendliche werden in den ersten beiden Ferienwochen mit Unterstützung eines großen Teams proben. In den Bereichen Tanz, Musik, Bühnenbild und Text überlegen sie sich die Szenen und führen sie im August auf. Das Projekt findet von Mittwoch, 31. Juli, bis Sonntag, 11. August, jeweils von 10 bis 17 Uhr statt und kostet 50 Euro pro Person. Mitmachen kann jeder ab zehn Jahren. Dominic Gentil leitet das Projekt.

    Das Musical wird am Samstag, 10. August, um 15 Uhr, und am Sonntag, 11. August, um 15 und 19 Uhr aufgeführt. Der Eintritt ist frei, Plätze können im Internet reserviert werden. Einlass ist jeweils 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Weitere Informationen unter www.esistwiedermusicalprojekt.chayns.net

    Jugger spielen

    Der Trendsport Jugger stammt aus einem alten Kinofilm und ist eine Mischung aus Fechten und Handball. Teilnehmer sollten festes Schuhwerk mitbringen – am Samstag, 31. August, von 15 bis 18 Uhr für Jugendliche ab zwölf Jahren.

    Jugendliche können ihre eigenen Henna-Muster entwerfen. Foto: kom,ma
    Gitarreworkshop für Anfänger im Juli im kom,ma. Foto: kom,ma

    Bearbeitet von Lara Wantia

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!