• aktualisiert:

    SCHWEINFURT

    Infos: Wo der Pfeffer wächst

    „Wo der Pfeffer wächst – wo kommen eigentlich die ganzen Gewürze her?“ Diese Frage stellten sich die 13 Teilnehmer des Projekt-Seminars Geografie am Olympia-Morata-Gymnasium.
    Unter der Führung ihrer Seminarleiterin Barbara Schug beschäftigten sie sich ausführlich mit der Welt der Gewürze. Dafür unternahmen sie eine Exkursion in die Hansestadt Hamburg, Europas wichtigstem Importhafen und Umschlagplatz für exotische Gewürze. Abgesehen von den klassischen Sehenswürdigkeiten besuchte die Gruppe dort das Gewürzmuseum Spicy?s, den Cinnamon-Tower in der neuen Hafen City und die historische Speicherstadt. Im Schwebheimer „Apothekergärtlein“ erkundete das Schülerteam mit Altbürgermeister Hans Fischer die heimische Kräuterwelt. Aufgrund der vielen Eindrücke und Erlebnisse entstand die zündende Idee für das gemeinsame Projekt, dessen Endergebnis in der Anfangsphase noch offen war. Die Schüler entschlossen sich nach Monaten intensiver Arbeit und Recherche, ein Koch- und Gewürzbuch in Form eines Aufstellers zu produzieren. Darin sind selbst getestete Rezepte aus unterschiedlichen Regionen der Welt und wissenswerte geografische, medizinische und praktische Informationen über die verarbeiteten Gewürze zu finden.

    Die Ergebnisse präsentieren sie allen Interessierten am Mittwoch, 14. Dezember, um 16 Uhr im Musiksaal des Olympia-Morata-Gymnasiums in der Ignaz-Schön-Straße 9.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!