• aktualisiert:

    Euerbach

    Jochen Kraft ist Bürgermeisterkandidat der SPD für Euerbach

    Jochen Kraft (SPD) will Bürgermeister von Euerbach werden. Er erklärte dem Vorstand auch warum.
    Jochen Kraft (SPD) bewirbt sich um das Bürgermeisteramt von Euerbach. Foto: Anand Anders

    Die SPD hat in Euerbach einen neuen Bürgermeisterkandidaten: Jochen Kraft (43). „Ich bewerbe mich bei den Bürgerinnen und Bürgern aus Euerbach, Obbach und Sömmersdorf, weil ich die Politik in unserer Gemeinde für die Bürger und vor allem mit den Bürgern gestalten möchte“, sagte Kraft laut einer Pressemitteilung vor dem Vorstand des Ortsvereins.

    Kraft ersetzt damit Bernd Schraut, der ursprünglich antreten wollte, aber aus gesundheitlichen Gründen seine Bewerbung zurückgezogen hatte. Weiter kündigte Kraft an, sich bei der anstehenden Nominierungsversammlung ausführlich zu seinen Vorstellungen zu äußern.

    Kraft führt auch SPD-Ortsverein

    Kraft ist studierter Politologe und Angestellter bei einer Softwarefirma im Bereich Vertrieb und Marketing. Inzwischen hat Jochen Kraft auch den Vorsitz des SPD-Ortsvereins von Schraut übernommen, das Kraft schon 2014 und 2018 ausgefüllt hatte. Vier Jahre lang war er auch stellvertretender Vorsitzender im SPD-Unterbezirk Schweinfurt-Kitzingen. Der gebürtige Ettlebener Jochen Kraft ist verheiratet und lebt mit seiner Frau seit zehn Jahren in Euerbach.

    Kraft ist damit neben Simone Seufert (Freie Wählergemeinschaft Euerbach) der bislang zweite Bewerber um die Nachfolge von Rathauschef Arthur Arnold, der sich nicht mehr zur Wahl stellt.

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!