• aktualisiert:

    ÜCHTELHAUSEN

    Kärmbaam aufgestellt

    Zur Musikbegleitung stellten die Fichtenburschen den Kärmbaum auf. Foto: Rita Steger-Frühwacht

    Viele Gäste fanden sich auf dem Festplatz im Höllental ein, als am Samstag die Fichtenburschen unter den Klängen der Blaskapelle den Kirchweihbaum, den Kärmbaam, hierher brachten.

    Die Vereinsgemeinschaft hatte als Ausrichter dieses Traditionsfestes für das Festwochenende ein buntes Programm mit Musikkapellen ganz unterschiedlicher Stilrichtungen zusammengestellt. Das bei Festen in Franken übliche Essensangebot auf dem Fest wurde am Sonntagmittag durch Hähnchen vom Holzkohlengrill ergänzt. Am Kirchweihmontag, 10. September, startet der Festbetrieb um 14 Uhr mit dem Seniorennachmittag. Knöchli und Kraut werden ab 17 Uhr gereicht. Mit Musik aus vier Jahrzehnten setzt die Band „Horch“ zum Ausklang ab 18 Uhr einen musikalischen Höhepunkt der „Stüchter Kirchweih“.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!