• aktualisiert:

    Gerolzhofen

    Karten für den Frauenbund-Fasching

    Der katholische Frauenbund bringt auch in diesem Jahr drei Faschingsveranstaltungen auf die Bühne des Pfarrer-Hersam-Hauses.  Foto: Archiv Norbert Finster

    Kaum sind die Christbaumkugeln in die Kartons verpackt, der Weihnachtsschmuck verräumt und die Christbäume entsorgt, rüsten sich die Frauen des Katholischen Frauenbundes Gerolzhofen für die fünfte Jahreszeit. Geprobt wird schon seit Monaten. Die Zuschauer werden wieder ein Feuerwerk an Unterhaltung erleben.

    Die erste Aufführung ist am Sonntag, 2. Februar, um 15.15 Uhr im Pfarrer- Hersam-Haus. Die Sitzung ist für alle gedacht, die abends keine Lust mehr haben, außer Haus zu gehen. Krachen lassen es dann die Frauen am Donnerstag, 6. Februar, ab 19 Uhr, ebenfalls im Pfarrer-Hersam-Haus in der reinen Frauensitzung. Männer haben hier keinen Einlass. Die dritte Sitzung am Freitag, 7. Februar, ist dann wieder "gemischt", ebenfalls ab 19 Uhr. 

    Der Kartenvorverkauf für alle drei Sitzung startet am Samstag, 18. Januar, um 14 Uhr im Pfarrer-Hersam-Haus. Sollte jemand Hilfe brauchen, um zu einer der drei Veranstaltungen zu kommen, wird ein Fahrdienst angeboten. Meldungen dazu bei der Vorsitzenden Ingrid Feil unter Telefon (09382) 1203 oder bei Petra Auer unter Telefon (09382) 4309.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!