• aktualisiert:

    LÜLSFELD

    Kinder als kleine Baumeister

    „Wir bauen ein Insektenhotel“ hieß das Motto bei der letzten Ferienspaßaktion 2018 der Gemeinde Lülsfeld 2018. Die Regie... Foto: Reinhold Anger

    „Wir bauen ein Insektenhotel“ hieß das Motto bei der letzten Ferienspaßaktion 2018 der Gemeinde Lülsfeld 2018. Die Regie hatte Steffen Braum in seinem Hof übernommen.

    Der Lehrer und Imker erklärte den 22 Kindern, dass sie das Hotel für Wildbienen, Erdwespen, Wollbienen und Laufkäfer bauen. Spielerisch lernten die Mädchen und Jungen dabei Holzbearbeitung mit Bohrern, Feilen, Hämmern und Nägeln. Zusätzlich bearbeiteten sie markhaltige Stengel von Holunder- und Brombeerzweigen und mischten Ton an.

    „Es ist schön, dass wir selbst etwas machen und für Tiere etwas Gutes tun können,“ sagte die achtjährige Susanne Landauer. Dem zehnjährigen Lars Heinrichs gefiel das „Löcher bohren“ am besten. Dazu ergänzte Steffen Braum; „Es sind einige Bohrer zu Bruch gegangen.“ Unterstützt wurde er von seiner Frau Ruth, seinem Schwiegervater Adolf Friedrich, der seine Werkstatt zur Verfügung gestellt hatte und von Susanne Landauer.

    Begeistert trugen die Kinder ihr Insektenhotel mit verschieden eingerichteten Räumen und mit Dachpappe geschützt nach Hause.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!