• aktualisiert:

    Ebrach

    Kreisjugendchor Bamberg begeistert in Klosterkirche

    Ein beeindruckendes Konzert präsentierte der Kreisjugendchor Bamberg unter der Leitung von Wolfgang Reh in der ehemaligen Klosterkirche. Foto: Barbara Ernwein

    „In´s Wasser fallen lassen“ wollte man das lang geplante Sommerkonzert aufgrund der unbeständigen Wetterlage nicht, heißt es in einer Pressemitteilung. Da waren sich die Veranstalter des Baumwipfelpfades Steigerwald und der Kreisjugendchor Bamberg einig. So wurde die Aufführung kurzerhand vom Aussichtsturm im Steigerwald in die ehemalige Klosterkirche verlegt. Belohnt wurde diese Notlösung mit der einzigartigen Akustik des Kirchenraumes.

    Mit einem rund 90-minütigen Programm begeisterte der Leistungschor des FSB das Publikum dank einer Bandbreite an Gospels, Spirituals und weiteren Stücken mit geistlichem Inhalt. Aber auch bekannte Volkslieder und Höhepunkte aus Musical, Film und Pop wurden zum Besten gegeben.

    Chorleiter Wolfgang Reh und die Sänger begeisterten mit ihrer Freude am Musizieren und einer herausragenden Leistung.

    Die Konzertbesucher bedankten sich mit viel Applaus bei den jungen Sängerinnen und Sängern für das abwechslungsreiche Programm. Diese traten im Anschluss den Heimweg an von einem ereignisreichen Ausflug, der bereits am Nachmittag mit dem Erklimmen des Baumwipfelpfades begonnen hatte.

    Bearbeitet von Wolfgang Hüßner

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!