• aktualisiert:

    BERGRHEINFELD

    Leichtathletik: Schulen aus Bergrheinfeld und Gerolzhofen siegten

    Die beiden Siegerteams der fünften und sechsten sowie der siebten und achten Jahrgangsstufen aus Bergrheinfeld und Gerol... Foto: Horst Fröhling

    Auf dem Sportgelände der Mittelschule Bergrheinfeld fand das vom Arbeitskreis „Sport in Schule und Verein“ veranstaltete Leichtathletik-Landkreisfinale der Mittelschulen statt. Gestartet wurde in zwei Gruppen, den Jahrgangsstufen 5/6 und 7/8. Sechs Mannschaften nahmen teil: die Mittelschulen Niederwerrn, Sennfeld, Gochsheim, Bergrheinfeld, Werneck und die Realschule Gerolzhofen. Sprint, Weitsprung, Weitwurf und eine Staffel standen auf dem Programm. Nach rund dreistündigem Wettkampf stand die Realschule Gerolzhofen als Sieger in der Wettkampfklasse 5/6 fest, gefolgt von den Mittelschulen Bergrheinfeld und Werneck. In der Wettkampfklasse 7/8 siegte die Mittelschule Bergrheinfeld vor der Realschule Gerolzhofen und der Mittelschule Werneck. Bei der Siegerehrung appellierte André Krauß, Geschäftsführer des Arbeitskreises „Sport in Schule und Verein“, im kommenden Jahr wieder vermehrt am Leichtathletik-Kreisentscheid teilzunehmen.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!