• aktualisiert:

    Bergrheinfeld

    Mal traditionell, mal modern: Adventskonzert der Musiker und Sänger

    Das Bild zeigt den Chor "Chorissimo" unter der Leitung von Christine Geiger. Foto: Horst Fröhling

    Zu einem beeindruckenden Adventskonzert hatten die musizierenden Bergrheinfelder Vereine in die Kirche Sankt Bartholomäus eingeladen. Vor rund 400 Besuchern boten der Kirchenchor (Leitung: Udo Baake), der Musikverein Bergrheinfeld (Leitung: Markus Roßhirt), die Nachwuchsmusiker "Berchluft" (Leitung: Yvonne Göb), der Kinderchor "Cantonino" (Leitung: Michael Herbst), der Männerchor und der FAG-Kugelfischer-Chor (Leitung: Adrian Micsa), Chorissimo (Leitung: Christine Geiger), Frauenpower (Leitung: Yvonne Göb) und die Pr8Männer (Leitung: Georg Kestler) mit über 100 Akteuren ein sehr kurzweiliges Konzert. Traditionelle Weihnachtslieder und moderne Christmas-Songs wechselten sich ab. Das gemeinsame Schlusslied "Tochter Zion" – die beiden ersten Strophen sangen die Chöre unter Begleitung des Musikvereins - rundete das gelungene Konzert ab. Am Ende gab es großen Beifall für die Musiker und Sänger. Im Anschluss daran gab es für die Besucher in der Aula der Mittelschule Holderhecke noch Glühwein, Kinderpunsch, Plätzchen und Zeit, um miteinander zu reden.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!