• aktualisiert:

    SCHWEINFURT

    Mangas, Anime und Cosplay

    Am Samstag, 15. September und Sonntag, 16. September veranstaltet die Kommunale Jugendarbeit der Stadt Schweinfurt in Kooperation mit dem Stadtjugendring der Stadt Schweinfurt die Chisana für Jugendliche ab zwölf Jahre.

    Die Chisana bietet ein Rahmenprogramm für Manga-, Anime- und Cosplay-Fans. Mangas sind japanische Comics, Animes japanische Zeichentrickfilme und Serien. Cosplayer verkleiden sich wie ihre Idole und Lieblingsfiguren aus eben diesen Animes und Mangas.

    Im Jugendhaus FränZ kann an diesem Wochenende Kulinarisches aus Japan im hauseigenen Café Chinimi und aus dem angereisten „Maidcafé Into Wonderland“ verköstigt werden. Händler und Künstler präsentieren ihre Waren rund um die vorherrschenden Themen. In Workshops können japanische Köstlichkeiten, Haarschmuck, Stoffschnitte und vieles mehr selbst hergestellt werden sowie erste Erfahrungen im Mangazeichnen gesammelt werden.

    In Vorträgen und Workshops werden Feinheiten des Themas Cosplay thematisiert sowie Japan als Ursprungsland vieler Animes und Mangas. Weiterhin finden Wettbewerbe in den Bereichen Cosplay, AnimeMusicVideo und Zeichnen statt. In einer eigens geschaffenen Cinebox können die Besucher Animes genießen, in einem Karaoke-Raum ihr musikalisches Können zeigen und in einem Gamesroom sich an Konsolenspiele versuchen.

    Am Samstagabend wird das Programm mit einem eleganten Cosplayball abgerundet. Am Sonntagabend bildet ein gemeinsamer Karaokenachmittag den Abschluss der Chisana.

    Öffnungszeiten: Samstag, 11 – 22 Uhr, Sonntag, 11 – 18 Uhr. Infos und Tickets unter: www.chisana-schweinfurt.de

    Bearbeitet von Horst Breunig

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!