• aktualisiert:

    KOLITZHEIM

    Mann auf Feldtaggelände von Lkw erfasst

    Bei den Aufräum- und Abbauarbeiten nach dem großen Feldtag am Tag zuvor bei Wadenbrunn kam es auf dem dortigen Gelände am Freitag in den Vormittagsstunden zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

    Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer, der mit seinem Mercedes-Truck zur Abholung eines Zeltes auf das Messegelände fahren wollte, touchierte dabei einen 43-jährigen Mann, der mit der Kontrolle der einfahrenden Fahrzeuge betraut war.

    Der Mann wurde von dem Lkw zu Boden geschleudert und schürfte sich beide Knie auf, teilt die Polizei in Gerolzhofen weiter mit.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!