• aktualisiert:

    Werneck

    Mia Reul die beste Vorleserin im Landkreis Schweinfurt

    Zum Gruppenbild fanden sich zusammen: (von links) Annette Paul, Jens Hübner, Nicole Schmitt, Mia Reul, Edeltraud Baumgartl, Christin Seiwert, Brigitte Vanselow und Katharina Bötsch
    Zum Gruppenbild fanden sich zusammen: (von links) Annette Paul, Jens Hübner, Nicole Schmitt, Mia Reul, Edeltraud Baumgartl, Christin Seiwert, Brigitte Vanselow und Katharina Bötsch Foto: Bötsch

    Zehn Schüler und Schülerinnen nahmen am Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs in der Balthasar-Neumann-Mittelschule in Werneck teil, heißt es in einer Pressemitteilung. Sie hatten sich zuvor bereits als die Besten in ihren Schulen durchgesetzt. So betonte auch Nicole Schmitt, die Rektorin der Wernecker Mittelschule, in ihrer Begrüßung, dass die anwesenden Kinder bereits alle Gewinner sind.

    Katharina Bötsch, Inhaberin der Wernecker Buchhandlung Lesezeichen und Organisatorin des Kreisentscheids, erläuterte den Ablauf des Wettbewerbs. Zunächst lesen die Kinder einen Abschnitt aus einem selbst gewählten und vorbereiteten Buch. Im zweiten Teil dürfen sie sich dann an einem ungeübten Text versuchen.

    Der Jury mit Bürgermeisterin Edeltraud Baumgartl, Jens Hübner von Radio Primaton, Annette Paul (Lesebauftragte der Gemeindebibliothek Bergrheinfeld), der ehemaligen Gymnasiallehrerin Christin Seiwert und Brigitte Vanselow, Lesepatin der Freiwilligenagentur GemeinSinn, fiel die schwierige Aufgabe zu, einen Sieger oder eine Siegerin zu benennen.

    Schließlich lagen die drei Besten nur je einen Punkt auseinander. Rund die Hälfte der Teilnehmenden hätte ein Weiterkommen verdient gehabt. Nun ist es Mia Reul, die den Landkreis Schweinfurt in der nächsten Runde vertreten wird. Die Schülerin der Ludwig-Derleth-Realschule in Gerolzhofen begeisterte mit ihrem Vortrag aus dem Buch „Märchenfluch – Das letzte Dornröschen“ von Claudia Siegmann und überzeugte auch mit dem ungeübten Text.

    Jens Hübner hatte noch eine besondere Überraschung für Mia parat: Er lädt sie zu Radio Primaton ein, um einmal die Arbeit in einem Sender zu erleben. Neben einem Interview wird Mia auch mit einer Wettervorhersage live zu hören sein.

    Am Kreisentscheid teilgenommen haben: Nevio Bauer, Matilda Friedrich, Elia Kraus, Anna Ratner, Mia Reul, Angelika Schefler, Celine Schwarz, Lucas Seßler, Sofia Slugotska und Lara Wiederer.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Schweinfurt-Newsletter!

    Bearbeitet von Wolfgang Hüßner

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!