• aktualisiert:

    Dingolshausen

    Michael Wiegand bleibt Vorsitzender

    Wahlen gab es bei der Jahresversammlung der Soldatenkameradschaft Dingolshausen. Michael Wiegand steht demnach im Verein weiterhin an der Spitze. Stellvertreter bleibt Alfred Neubauer, Schriftführer und Kassier in Personalunion Konrad Wehr. Peter Frydl. Ottmar Loos, Sebastian Zeiß, Edmund Kraft und Michael Rößner sind die Beisitzer.

    Wie sehr sich der Verein ins Dorfgeschehen einbringt, zeigte der Jahresrückblick von Vorsitzenden Wiegand. Er nannte den Kameradschaftsabend, das "sehr gut besuchte Maifest" oder auch die Zeltwache am Köhlerweinfest. Zudem nahm eine Abordnung in Würdigung verstorbener oder vermisster Kameraden an der Totenehrung am Mahnmal teil. Auch bei der Sammlung für die Kriegsgräber waren wieder Mitglieder (Alois Kämmerer, Alfred Neubauer und Hans-Walter Schmalzbauer) aktiv.

    In der Vorschau für dieses Jahr nannte Wiegand die Termine Kameradschaftsabend, Maifest oder auch wieder die Zeltwache. Ferner ist wieder die Teilnahme am Ferienspaßprogramm der Gemeinde geplant. Zudem ein Tagesausflug des Vereins.

    Wiegand dankte allen die sich für die Soldatenkameradschaft einsetzen. Besonders erwähnte er Barbara Behr, die sich um die Pflege des Mahnmals auf dem Friedhof einsetzt, sowie Ella Kämmerer, die seit Jahren die Kuchenspenden für das Maifest organisiert. Den Kassenbericht verlas danach Konrad Wehr, geprüft wurde die Kasse von Sebastian Beer und Gebhard Rößner. Grußworte sprachen der scheidende Bürgermeister Lothar Zachmann, der sich für 24 Jahre gute Zusammenarbeit bedankte, sowie darum bat auch weiterhin den Volkstrauertag mit einer Gedenkfeier zu begehen, sowie vom Kreisverband Gerolzhofen im bayerischen Soldatenbund, Kreisvorsitzender Gerd Radimirsky. Der sehr aktiven Kameradschaft halten derzeit 80 Mitglieder die Treue.

    Bearbeitet von Gerald Effertz

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!