• aktualisiert:

    Eckartshausen

    Mit Lkw Wildschwein angefahren

    Am Donnerstag um 11.15 Uhr war ein Mann mit seinem Lkw auf der Bundesautobahn A 7 in Fahrtrichtung Ulm unterwegs. Etwa auf Höhe der Unterführung der Ortsverbindungsstraße Eckartshausen nach Vasbühl rannte plötzlich ein Wildschwein über die Autobahn. Nach dem Zusammenstoß mit dem Lkw verschwand das Tier nach rechts in den Wald. Schaden: 3500 Euro.

    Bearbeitet von Lena Köster

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!