• aktualisiert:

    Michelau

    Mit Pauken und Trompeten ins Jubiläumsjahr

    Foto: Gerald Effertz

    Anlässlich ihres 75-jährigen Bestehens beginnt die Heimatkapelle Michelau ihr Jubiläumsjahr mit einem Neujahrskonzert. Dieses erklingt am Samstag, 4. Januar, um 19.30 Uhr in Traustadt in der Zabelsteinhalle. Einlass ist um 18.30 Uhr. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Johann Strauß, Richard Eilenberg, Philip Sparke und Alan Menken. Das symphonische Blasorchester mit 45 Musikerinnen und Musikern spannt hierbei den Bogen von klassischer Musik über traditionelle Blasmusik bis hin zu Film- und Musicalmusik. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Marco Wolf. Auf der Strecke Gerolzhofen-Dingolshausen-Michelau ist ein Shuttlebus eingerichtet. Die Abfahrtszeiten sind im Internet unter www.heimatkapelle-michelau.de veröffentlicht. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind willkommen.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!