• aktualisiert:

    Werneck

    Mit gefälschtem Führerschein unterwegs

    Mit einem gefälschten bulgarischen Führerschein war laut Polizeibericht ein 27-jähriger Künstler mit seinem Pkw auf der A 70 unterwegs, als er von einer Streife der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck am Sonntagabend kontrolliert wurde. Bei der Überprüfung  des Führerscheins stellte sich heraus, dass es sich um eine Fälschung handelte, die sichergestellt wurde. Der Fahrzeugschlüssel wurde dem Beifahrer übergeben.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Schweinfurt-Newsletter!

    Bearbeitet von Helmut Hickel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!