• aktualisiert:

    Schweinfurt

    Nach Saunabesuch betrunken Auto gefahren

    In Schweinfurt wurde am Dienstagabend ein 52-Jähriger von der Polizei kontrolliert. Der Mann gab an, dass er soeben aus der Sauna kommen würde und ein bis zwei Bier getrunken habe. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,70 Promille. Weiterfahren durfte der Mann deshalb nicht mehr. Er wird angezeigt, ihn erwarten einen Geldbuße und ein einmonatiges Fahrverbot.

    Bearbeitet von Jochen Jörg

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!