• aktualisiert:

    Schweinfurt

    Nach dem Konzert, ist vor dem Konzert!

    Der KonzertChor des Liederkranzes Schweinfurt 1833. Foto: O. Schramm

    Tosender Applaus strömte den 81 Sängerinnen und Sängern des KonzertChors des Liederkranz Schweinfurt 1833 e. V. entgegen als die letzten Töne des Stückes „The Rose“ verklangen. Angeführt vom Chorleiter Matthias Göttemann, entführte der Chor am 11. Mai seine Gäste durch mehrere Jahrzehnte Weltmusik. Begonnen mit „Look at the World“ von John Rutter über „Phantome of the Opera“ bis hin zu den Beatles und Queen war für jeden Geschmack etwas geboten. Auch Jazzliebhaber kamen auf ihre Kosten.

    Schon wenige Wochen nach dem Auftritt steht der KonzertChor für das nächste Projekt wieder in den Startlöchern – „Die Jahreszeiten“ von Joseph Haydn. Mit dem neuen Projekt, kehren die Sängerinnen und Sänger vorerst zurück zu Ihren klassischen Wurzeln. Was jedoch nicht bedeutet, dass der moderne Touch verloren geht. Mit harter Arbeit, viel Freude, Witz und Charme bringt der jahrelang erfahrene Chorleiter Matthias Göttemann seine Schützlinge zu Höchstform. Trotz allem kommt der Spaß nicht zu kurz.

    Wie in jedem Jahr lädt der KonzertChor Schweinfurt ein, ein Teil von etwas Großem zu sein. Unter dem Motto „Sing mit uns!“ sind junge, leistungsbereite Nachwuchssänger herzlich willkommen an den Proben teilzunehmen. Es erwarten euch Chorproben auf hohem Niveau unter professioneller künstlerischer Leitung und professioneller Stimmbildung sowie Stimm- und Registerproben von geschulten Musikern. Für jeden, der schon einmal ein Teil eines Chores sein wollte oder gar ein weiteres Projekt neben seinem bereits bestehenden Chor sucht, ist dies die perfekte und unkomplizierte Gelegenheit seine Liebe zum Gesang auszuleben. Speziell die Herren vom Bass und Tenor freuen sich auf tatkräftige Unterstützung, um noch stärker gegen die Stimmgewalt der Damen des Sopranes und Alts anzukommen.

    Schon jetzt freut sich der KonzertChor Schweinfurt über das Erscheinen von neuen, engagierten weiblichen und männlichen Stimmen. Um an den Proben und dem Konzert teilzunehmen, ist es nicht zwingend notwendig Noten lesen zu können, aber trotzdem von großem Vorteil. Geprobt wird jeden Dienstag von 19:30 – 22:00 Uhr (Probenfreie Zeit in den Schulferien) in der Musikschule Schweinfurt, Schultesstraße 17 in Schweinfurt. Probenstart ist am 25.06.2019.

    Am Ende der geplanten Probenphasen, im November 2019, wird das grandiose Konzert mit großem Orchester und Solisten im Schweinfurter Stadttheater präsentiert. Dieses Jahr steht erstmals eine weitere Aufführung im Regentenbau in Bad Kissingen an. Auch du kannst dabei sein, wenn es das nächste Mal wieder heißt „Der KonzertChor des Liederkranz Schweinfurt 1833 e.V. entführt Sie in die Welt der klassischen Musik“

    Mehr Infos unter: www.liederkranz-schweinfurt.de, bei weiteren Fragen steht der künstlerische Leiter Matthias Göttemann (goettemann@konzertchorschweinfurt.de, Tel.: 09365/8974343) und der Liederkranz Schweinfurt e.V. (info@liederkranz-schweinfurt.de, Tel.: 09723/6179841 oder 09721/32835) zur Verfügung.

    Bearbeitet von Helmut Hickel

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!