• aktualisiert:

    Falkenstein

    Nachhaltig basteln

    Die Kinder mit ihren selbstgebastelten Dingen. Foto: Robert Neubig

    Zum Ferienspaß nach Falkenstein kamen 38 Kinder, um verschiedene Dinge zu basteln. Sie konnten zwei Bastelobjekte auswählen. Zur Auswahl standen ein Mensch-ärgere-dich-nicht aus alten Fliesen, ein selbstgemachtes Duschgel, eine Tasche aus einem altem T-Shirt oder Täschchen aus alten Plastiktüten. Dabei lernten sie, dass alte Sachen nicht immer weggeworfen werden sollten. Sie bastelten etwas Neues daraus. Sie freuten sich über den gelungenen Nachmittag und zeigten stolz ihre Kunstwerke.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!