• aktualisiert:

    Schweinfurt

    Neuer Vorstand bei Auto Freizeit Sport e.V. in Schweinfurt

    Daniel Beständig  Foto: Marius Spanka

    Nach über 19 Jahren an der Spitze des Vereins Auto Freizeit Sport e.V. kandidierte Peter Leisentritt laut einer Pressemitteilung nicht mehr als Vorsitzender. Bei der Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder den bisherigen zweiten Vorstand Daniel Beständig zum Vereinsvorsitzenden. Volker Hummel wurde zweiter Vorstand, während Elke Spath auch weiterhin den Posten der Schatzmeisterin innehat. Der Verein ist ein Zusammenschluss von Auto- und Zweiradhändlern aus der Region Schweinfurt und organisiert jährlich die Messe „Auto Freizeit Sport“ auf dem Schweinfurter Volksfestplatz. Die Messe, die es bereits seit den siebziger Jahren gibt, hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einer festen Größe in der Region etabliert. In diesem Jahr kamen über 12 000 Besucher. Der neue Vorstand Daniel Beständig dankte seinem Vorgänger Peter Leisentritt für die geleistete Arbeit und sein großes persönliches Engagement. Für die nächste Messe im Frühjahr 2020 versprach er die Tradition der Veranstaltung fortzusetzen, allerdings dürften sich die Besucher auch auf einige Neuerungen freuen.

    Bearbeitet von Helmut Hickel

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!